Seminare

Zeit für uns – Mutter und Tochter

Wenn Mütter Krebs haben, fehlt es im Alltag vielen Familien an Zeit und Raum für offene Fragen zum Leben nach der Erkrankung. Unser Tanztherapieseminar ermöglicht betroffenen Müttern und ihren jugendlichen (etwa 15- bis 20-jährigen) Töchtern eine intensive Begegnung mit sich und anderen.

Seit nunmehr elf Jahren bieten wir diese Familien-Seminare an, und auch 2019 gibt es wieder "Zeit für uns - Mutter und Tochter", jeweils von Freitag bis Sonntag.

Beide Veranstaltungen finden im Seminarhaus Kapellenhof (15km nördlich von Hanau) statt:

  • 20. Sept. bis 22. Sept. 2019
  • 25. Okt. bis 27. Okt. 2019

Wir beabsichtigen auch dieses Jahr die Seminare wieder kostenfrei inkl. Übernachtung und Verpflegung anzubieten. Wir haben hierzu eine Projektförderung beantragt und  informieren Sie, sobald uns eine Förderzusage vorliegt und Sie sich verbindlich anmelden können. Nehemn Sie hierzu gern Kontakt mit uns auf unter: info@tanztherapie-nach-krebs.de.

 

Einen tieferen Einblick in die Arbeit in einem solchen Seminar bietet der folgende Bericht vom September 2015. Er beschreibt Zielsetzungen und wichtige Fragen, und er lässt die Teilnehmer zu Wort kommen. Sie beschreiben unter anderem, wie das Seminar ihnen half, neue Handlungsmöglichkeiten zu finden – für ein Familienleben trotz Krebs. Lesen Sie mehr dazu in unserem Bericht hier.

 

Weitere Seminare für Krebsbetroffene

bieten bundesweit qualifizierte Tanztherapeutinnen an – diese finden Sie u.a. auf unserer Therapeutenliste.