Tanztherapie nach Krens - Foto zum Punkt "Für junge Frauen"

Tanztherapie für junge Frauen

Du suchst eine Möglichkeit, Dich während oder nach den Krebstherapien von belastenden Gefühlen zu befreien? Du suchst neue Perspektiven? Willst Dich in einer achtsamen Atmosphäre frei bewegen? Und Dich in geleiteten Gesprächen über das Erfahrene austauschen?

Eine Tanztherapie in der Gruppe mit jungen Frauen (ca. 18 - 45 Jahre) bietet Dir den Raum hierzu.

Nach dem großen Erfolg unserer ersten Tanztherapie-Gruppe in Freiburg im März 2020 freuen wir uns, weitere Termine anbieten zu können, durch die finanzielle Förderung von Jung und Krebs e.V. wieder kostenfrei. Spenden sind willkommen!


Wo? in Freiburg-Vauban

Wann? 4 x donnerstags von 16.30 – 18.00 Uhr
             am 15.10., 22.10., 5.11. und 12.11.2020.


Die Kurse finden wieder unter der Leitung von Elana Mannheim statt, Tanztherapeutin und Psychoonkologin.

Es können maximal 6 Frauen teilnehmen, so dass beste Abstands- und Hygienemaßnahmen gewährleistet sind. Die Sicherheit aller Teilnehmerinnen liegt uns sehr am Herzen.

Zur Anmeldung oder bei Fragen nehme bitte Kontakt mit Tanztherapie nach Krebs e.V. auf
unter info@tanztherapie-nach-krebs.de  oder Tel. 0761 457 5495.

Stimmen unserer Teilnehmerinnen vom März

"Es war meine erste Erfahrung mit freiem Tanz, die mich weiter begleiten wird und es hat mir sehr gut getan!"

"Für mich war es eine schöne, wichtige Gruppenerfahrung, die mir geholfen hat, mich deutlicher und ungezwungener zwischen anderen wahrzunehmen."

"Durch den Tanz wird auch etwas im Innern in eine harmonische Bewegung gesetzt, das sich vorher vielleicht vor Angst verkrampft hat."

"Tanzen befreit!"

Wenn Du Interesse an einer Tanztherapie für junge Frauen in einer größeren Stadt hast, nehme gern Kontakt mit uns auf. Wir versuchen dann, einen Förderer für dieses Projekt zu gewinnen, um es kostengünstig oder -frei anbieten zu können."